Grafikkarte für den MacPro

Was haben wir denn da? Saphire Radeon HD 7950 Mac Edition auf der cBIT erstmals präsentiert …

Die Karte:

Apple bietet seine Mac Pro Rechner mehreren Jahren unverändert mit der HD 5870 oder der HD 5770 an.  Endlich können MacPro Nutzer nun die Power der GCN-Architektur nutzen. Auf der CeBIT präsentiert der AMD Partner Sapphire nun erstmals seine HD 7950 Mac Edition. Die Mac Version ähnelt der Windows Version stark, allein die weiße Kühlerhaube unterscheidet die MAC-Edition von der herkömmlichen. Die Karte gehört leistungsmäßig zu den Oberklasse-Karten,  die GPU taktet mit 800 MHZ. Der 3072 MB GDDR5 Speicher taktet mit 2500 MHz. Anschlussmöglichkeiten sind ausreichend vorhanden ein Dual-Link-DVI-, ein HDMI-und zwei Mini-Display-Port-Anschlüsse sind vorhanden.

Der Preis

Für Apple-Verhältnisse fast schon wie ein Schnäppchen, nur 450,- $ soll die Karte in den USA kosten, bedenkt man dass die bereits äußerst angestaubte HD 5870 immer noch mit 200,- $ zu Buche schlägt.  Die beiden Adapter für die Stromversorgung liegen bereits bei. Bei Apple kostet ein Adapter 25,- $

 

[Bildquelle: Computerbase.de]

Hallo, ich bin Mike und ich hoffe der Artikel hat Dir gefallen. Über ein Feedback würde ich mich sehr freuen.

Mike – who has written posts on Netzerei.


Be Sociable, Share!

Kommentar verfassen