Optimierte Komponenten für OSX 10.9 Mavericks

Die Abstimmung der Komponenten ist bei der Verwendung von OSX als Betriebssystem besonders wichtig. Nicht jede Hardware kann verbaut werden. Hier findet Ihr ein paar vorkonfigurierte Systeme mit denen Ihr keinerlei Probleme haben solltet. Die neuen Haswell-Systeme werden in den Guide aufgenommen sobald eine entsprechende Unterstützung vorhanden ist. 

Zum aktualisierten Hardware-Guide September 2014

 

CustoMac Builds

kompatible Hardware

 

 

 

CustoMac-mini

 

Der Mac-mini beinhaltet ein mini-itx Mainboard und einer i3-CPU mit integrierter Grafikeinheit. Eine stromhungrige externe Grafikkarte wird somit nicht benötigt und hält somit das Budget klein und den Stromverbrauch im Rahmen. Das GA H77N-Wifi Mainboard von Gigabyte hat bereits WLAN und Bluetooth onBoard, unter OSX ist aber nur die Bluetoothfunktionalität gewährleistet. Für WLAN-Verbindungen wird die unten aufgeführte Wifi-Karte benötigt. Die Abmessungen sind hier entsprechend Kompakt. Wer bei seinem CustoMac-mini mehr Erweiterungsmöglichkeiten offenhalten will, sollte hier zum BitFenix Prodigy-Gehäuse greifen. Wer sein System lieber in Schuhschatelgröße hätte der kann getrost das Thermaltake Element Q verbauen.

 

Bild

Bezeichnung

Link

Ausstattung

Mainboard Sockel 1150

GA-H87N-WIFIAmazonmini-ITX, DVI, HDMIBluetooth/Wifi*

CPU „Haswell“

Intel Core i3-4330Amazon
Intel Core i3-4340Amazon

Arbeitsspeicher

8 GB 1600MHz DDR3Amazon
16 GB 1600MHz DDRAmazon

Gehäuse

Thermaltake Element Q Midi-Tower PC-Gehäuse ITX mit Netzteil 200 Watt schwarz/rotAmazon,Casekingmit 200W Netzteil
BitFenix Prodigy Mini-ITX Gehäuse – schwarz, ohne NetzteilAmazon,Casekingversch. Farben erhältlich

Festplatten

SanDisk SDSSDP-128G-G25 128GBAmazon
SanDisk Extreme 120GB interne SSDAmazon
SanDisk SSDXP-240G-G25 Extreme II interne SSD 240GBAmazon
SanDisk Extreme 480GB interne SSDAmazon
Western Digital WD20EARX 2TB interne Festplatte (8,9 cm (3,5 Zoll), 5400 rpm, 64MB Cache, SATA)Amazon
WD 8.9cm (3.5″) 1TB SATA 6 Gb/s WD10EURX 7200rpm 64mbAmazon

Wifi-Karte

TP-Link PCI Express Wifi AdapterAmazon
EDIMAX EW-7811UN Wireless USB Adapter, 150 Mbit/s, IEEE802.11b/g/nAmazon

Betriebssystem

OS X Mountain Lion - AppleMac OS X 10.8 Mountain LionMac App Store
Mac OS X 10.9 MavericksOS X Mavericks – Apple

CustoMac-mini DELUXE

In dieser Version des CustoMac-mini liegt der Schwerpunkt auf der Leistungsfähigkeit. Hier ist das Bitfenix Prodigy (oder ein ähnliches Gehäuse) zwingend erforderlich. Gehäuse dieser Art bieten entsprechende Möglichkeiten auch größere Grafikkarten und mehrere Festplatten optimal zu verbauen. Zustätzlich wir das System von einer Quad-Core i5 oder i7 *K CPU befeuert. Ein Übertakten ist beiden den CPUs mit dem K hinter der Bezeichnung problemlos möglich. Hier verbinden sich maximale Leistung mit immer noch kompakten Abmessungen. Ansonsten gelten die gelichen Spezifikationen wie beim CustoMac-mini.

Bild

Bezeichnung

Link

Ausstattung

Mainboard

GA-H87N-WIFIAmazonmini-ITX, DVI, HDMIBluetooth/Wifi*

CPU

Intel Core i3-4340Amazon
Intel Core i5 4670K Prozessor 3,4GHzAmazon
Intel Core i7-4770K 3,5 GHzAmazon

Arbeitsspeicher

8 GB 1600MHz DDR3Amazon
16 GB 1600MHz DDRAmazon

Gehäuse

BitFenix Prodigy Mini-ITX Gehäuse – schwarz, ohne NetzteilAmazon,Casekingversch. Farben erhältlich, super flexibel

Festplatten

SanDisk SDSSDP-128G-G25 128GBAmazon
SanDisk Extreme 120GB interne SSDAmazon
SanDisk SSDXP-240G-G25 Extreme II interne SSD 240GBAmazon
SanDisk Extreme 480GB interne SSDAmazon
Seagate Barracuda ST31000524AS 1TB interne Festplatte (8,9 cm (3,5Zoll), 7200rpm, 32MB Cache, SATA)Amazon
Western Digital WD20EARX 2TB interne Festplatte (8,9 cm (3,5 Zoll), 5400 rpm, 64MB Cache, SATA)Amazon
WD 8.9cm (3.5″) 1TB SATA 6 Gb/s WD10EURX 7200rpm 64mbAmazon

Grafikkarte

GIGABYTE GeForce GTX 760 OC 2048MB GDDR5 PCI-E 3.0Amazon
Hier findet Ihr eine Liste aller OSX-kompatiblen Grafikkarten

Wifi-Karte

TP-Link PCI Express Wifi AdapterAmazon
EDIMAX EW-7811UN Wireless USB Adapter, 150 Mbit/s, IEEE802.11b/g/nAmazon

CPU-Kühler

Corsair H60 WasserkühlungAmazon
Zalman CNPS8900 Quiet Slim CPU Kühler (110mm PWM)AmazonLuftkühlung, Low Profile für kleine Gehäuse

Betriebssystem

OS X Mountain Lion - AppleMac OS X 10.8 Mountain LionMac App Store
Mac OS X 10.9 MavericksOS X Mavericks – Apple

 

CustoMac Budget ATX

Ein leistungsfähiges Desktop-System das durchweg auf günstigen Komponenten basiert und keine zusätzliche Grafikkarte benötigt. Das System basiert auf einem mATX Mainboard und einer Dual-Core i3 oder einer Quad-Core i7 CPU mit integrierter intel HD 4000 onboard-Grafik.

Bild

Bezeichnung

Link

Ausstattung

Mainboard

Gigabyte Z87X-D3H Mainboard Sockel LGA 1150 (ATX, Intel Z87, DDR3 Speicher, 6x SATA III, HDMI, DVI, 10x USB 3.0)Amazon
Gigabyte Z87-HD3 Mainboard Sockel LGA 1150 (ATX, Intel Z87, DDR3 Speicher, 6x SATA III, HDMI, DVI, 6x USB 3.0)Amazon
Gigabyte H87-D3H Mainboard Sockel LGA 1150 (ATX, Intel H87, DDR3 Speicher, 6x SATA III, HDMI, DVI, 6x USB 3.0)Amazon

CPU

Intel Core i3-4340Amazon
Intel Core i5 4430 Prozessor (3,GHz, Sockel LGA1150, 6MB Cache) boxedAmazon

Arbeitsspeicher

8 GB 1600MHz DDR3Amazon
16 GB 1600MHz DDRAmazon

Gehäuse

Corsair CC-9011023-WW Carbide 200R PC-Gehäuse (midi-ATX, 4x 3,5 HDD, 7x PCI-e, 1x USB 3.0) schwarzAmazon
Corsair Carbide CC-9011014-WW Alpha Midi-Tower 300R PC-Gehäuse ATX/Micro ATX schwarz/grauAmazon

Festplatten

SanDisk SDSSDP-128G-G25 128GBAmazon
SanDisk Extreme 120GB interne SSDAmazon
SanDisk SSDXP-240G-G25 Extreme II interne SSD 240GBAmazon
SanDisk Extreme 480GB interne SSDAmazon
Seagate Barracuda ST31000524AS 1TB interne Festplatte (8,9 cm (3,5Zoll), 7200rpm, 32MB Cache, SATA)Amazon
Western Digital WD20EARX 2TB interne Festplatte (8,9 cm (3,5 Zoll), 5400 rpm, 64MB Cache, SATA)Amazon
WD 8.9cm (3.5″) 1TB SATA 6 Gb/s WD10EURX 7200rpm 64mbAmazon

Grafikkarte

GIGABYTE GeForce GTX 760 OC 2048MB GDDR5 PCI-E 3.0Amazon
Hier findet Ihr eine Liste aller OSX-kompatiblen Grafikkarten

Wifi-Karte

TP-Link PCI Express Wifi AdapterAmazon,Pixmania

CPU-Kühler

Corsair H60 WasserkühlungAmazon
THERMALTAKE Frio CoolerAmazonLuftkühlung, für normale Gehäuse

Betriebssystem

OS X Mountain Lion - AppleMac OS X 10.8 Mountain LionMac App Store
Mac OS X 10.9 MavericksOS X Mavericks – Apple

 

CustoMac mATX

Ein leistungsfähiges ATX-basiertet System mit onboard Grafiklösung und einer Dual-Core i3 oder einem Quad-Core i5 CPU

Bild

Bezeichnung

Link

Ausstattung

Mainboard

Gigabyte Z87M-D3H Mainboard Sockel LGA 1150 (micro-ATX, Intel Z87, DDR3 Speicher, 6x SATA III, HDMI, DVI, 6x USB 3.0)Amazon
Gigabyte GA-Z87MX-D3H Mainboard Sockel LGA 1150 (micro-ATX, Intel Z87, 4x DDR3 Speicher, 6x SATA III, DVI-D, HDMI, 4x USB 3.0)Amazon

CPU

Intel Core i5 4670K Prozessor 3,4GHzAmazon
Intel Core i7-4770K 3,5 GHzAmazon

Arbeitsspeicher

8 GB 1600MHz DDR3Amazon
16 GB 1600MHz DDRAmazon

Gehäuse

Fractal Design Core 1000 Mini Tower PC-Gehäuse schwarzAmazon
SILVERSTONE Precision Tower Micro ATX USB 3.0 schwarzAmazon

Festplatten

SanDisk SDSSDP-128G-G25 128GBAmazon
SanDisk Extreme 120GB interne SSDAmazon
SanDisk SSDXP-240G-G25 Extreme II interne SSD 240GBAmazon
SanDisk Extreme 480GB interne SSDAmazon
Seagate Barracuda ST31000524AS 1TB interne Festplatte (8,9 cm (3,5Zoll), 7200rpm, 32MB Cache, SATA)Amazon
Western Digital WD20EARX 2TB interne Festplatte (8,9 cm (3,5 Zoll), 5400 rpm, 64MB Cache, SATA)Amazon
WD 8.9cm (3.5″) 1TB SATA 6 Gb/s WD10EURX 7200rpm 64mbAmazon

Grafikkarte

GIGABYTE GeForce GTX 760 OC 2048MB GDDR5 PCI-E 3.0Amazon
Hier findet Ihr eine Liste aller OSX-kompatiblen Grafikkarten

Wifi-Karte

TP-Link PCI Express Wifi AdapterAmazon,Pixmania

CPU-Kühler

Corsair H60 WasserkühlungAmazon
THERMALTAKE Frio CoolerAmazonLuftkühlung, für normale Gehäuse

Betriebssystem

OS X Mountain Lion - AppleMac OS X 10.8 Mountain LionMac App Store
Mac OS X 10.9 MavericksOS X Mavericks – Apple

 

CustoMac Pro

Full-size ATX Mainboard mit Quad-Core CPUs, maximaler RAM-Bestückung, High-End Grafikkarten und vielen Erweiterungsmöglichkeiten. Besonders geeignet für Rechenintensive Anwendungen, keine Kompromisse!

Bild

Bezeichnung

Link

Ausstattung

Mainboard

Gigabyte Z87X-UD3H Mainboard Sockel LGA 1150 (ATX, Intel Z87, DDR3 Speicher, 6x SATA III, HDMI, DVI, 10x USB 3.0)Amazon
Gigabyte Z87X-UD5H Mainboard Sockel LGA 1150 (ATX, Intel Z87, DDR3 Speicher, 6x SATA III, HDMI, DVI, 10x USB 3.0)Amazon
Gigabyte Z87X-OC Mainboard Sockel LGA 1150 (ATX, Intel Z87, DDR3 Speicher, 6x SATA III, HDMI, DisplayPort, 10x USB 3.0)Amazon
Gigabyte Z87X-OC FORCE Mainboard Sockel LGA 1150 (ATX, Intel Z87, DDR3 Speicher, 6x SATA III, HDMI, DisplayPort, 6x USB 3.0)Amazon

CPU

Intel Core i5 4670K Prozessor 3,4GHzAmazon
Intel Core i7-4770K 3,5 GHzAmazon

Arbeitsspeicher

8 GB 1600MHz DDR3Amazon
16 GB 1600MHz DDR3Amazon
32 GB 1600MHz DDR3Amazon

Gehäuse

Corsair Carbide 500R ATX / Micro ATX MidiTower schwarzAmazon
Corsair CC600TWM-WHT White Graphite Series 600T Midi-Tower Gehäuse (ATX)Amazonin versch. Farben erhältlich

Grafikkarte

GIGABYTE GeForce GTX 760 OC 2048MB GDDR5 PCI-E 3.0Amazon
Hier findet Ihr eine Liste aller OSX-kompatiblen Grafikkarten

Festplatten

SanDisk SDSSDP-128G-G25 128GBAmazon
SanDisk Extreme 120GB interne SSDAmazon
SanDisk SSDXP-240G-G25 Extreme II interne SSD 240GBAmazon
SanDisk Extreme 480GB interne SSDAmazon
Seagate Barracuda ST31000524AS 1TB interne Festplatte (8,9 cm (3,5Zoll), 7200rpm, 32MB Cache, SATA)Amazon
Western Digital WD20EARX 2TB interne Festplatte (8,9 cm (3,5 Zoll), 5400 rpm, 64MB Cache, SATA)Amazon
WD 8.9cm (3.5″) 1TB SATA 6 Gb/s WD10EURX 7200rpm 64mbAmazon

Wifi-Karte

TP-Link PCI Express Wifi AdapterAmazonPixmania

CPU-Kühler

Corsair H60 WasserkühlungAmazon
THERMALTAKE Frio CoolerAmazonLuftkühlung, für normale Gehäuse

Netzteil

Corsair TXM Serie PC-Netzteil 650 Watt ATXAmazon

Betriebssystem

OS X Mountain Lion - AppleMac OS X 10.8 Mountain LionMac App Store
Mac OS X 10.9 MavericksOS X Mavericks – Apple

 

 

Ergänzende Hardware-Komponenten

Mainboards

 

Bild

Bezeichnung

Link

Ausstattung

GA-H87N-WIFIAmazonmini-ITX, DVI, HDMIBluetooth/Wifi*
Gigabyte

GA-Z77N-WIFI

Amazonmini-ITX, DVI, HDMIBluetooth/Wifi*
Gigabyte Z87X-D3H Mainboard Sockel LGA 1150 (ATX, Intel Z87, DDR3 Speicher, 6x SATA III, HDMI, DVI, 10x USB 3.0)Amazon
Gigabyte Z87-HD3 Mainboard Sockel LGA 1150 (ATX, Intel Z87, DDR3 Speicher, 6x SATA III, HDMI, DVI, 6x USB 3.0)Amazon
Gigabyte H87-D3H Mainboard Sockel LGA 1150 (ATX, Intel H87, DDR3 Speicher, 6x SATA III, HDMI, DVI, 6x USB 3.0)Amazon
Gigabyte Z87M-D3H Mainboard Sockel LGA 1150 (micro-ATX, Intel Z87, DDR3 Speicher, 6x SATA III, HDMI, DVI, 6x USB 3.0)Amazon
Gigabyte GA-Z87MX-D3H Mainboard Sockel LGA 1150 (micro-ATX, Intel Z87, 4x DDR3 Speicher, 6x SATA III, DVI-D, HDMI, 4x USB 3.0)Amazon
Gigabyte Z87X-UD3H Mainboard Sockel LGA 1150 (ATX, Intel Z87, DDR3 Speicher, 6x SATA III, HDMI, DVI, 10x USB 3.0)Amazon
Gigabyte Z87X-UD5H Mainboard Sockel LGA 1150 (ATX, Intel Z87, DDR3 Speicher, 6x SATA III, HDMI, DVI, 10x USB 3.0)Amazon
Gigabyte Z87X-OC Mainboard Sockel LGA 1150 (ATX, Intel Z87, DDR3 Speicher, 6x SATA III, HDMI, DisplayPort, 10x USB 3.0)Amazon
Gigabyte Z87X-OC FORCE Mainboard Sockel LGA 1150 (ATX, Intel Z87, DDR3 Speicher, 6x SATA III, HDMI, DisplayPort, 6x USB 3.0)Amazon

* Onboard Wifi funktioniert nicht nativ, kompatible Adapter sind hier gelistet

CPU´s

Bild

Bezeichnung

Link

Ausstattung

Intel Core i3-4330Amazon
Intel Core i3-4340Amazon
Intel Core i5 4430 Prozessor (3,GHz, Sockel LGA1150, 6MB Cache) boxedAmazon
INTEL Core I5-4440 3,1GHz LGA1150 6MB Cache HaswelAmazon
Intel Core i5 4570S Prozessor (2,9GHz, Sockel LGA1150, 6MB Cache) boxedAmazon
Intel core i5 4570 Prozessor (3,2GHz, Sockel LGA1150, 6MB Cache) boxedAmazon
Intel Core i5 4670K Prozessor (3,4GHz, Sockel LGA1150, 6MB Cache) boxedAmazon
Intel Core i5 4670K Prozessor 3,4GHzAmazon
Intel Core i7 4770S Prozessor (3,1GHz, Sockel LGA1150, 8MB Cache) boxedAmazon
Intel Core i7 4770 Prozessor (3,4GHz, Sockel LGA1150, 8MB Cache) boxedAmazon
Intel Core i7-4770K 3,5 GHzAmazon

Festplatten

Bild

Bezeichnung

Link

Ausstattung

SanDisk SDSSDP-128G-G25 128GBAmazon
SanDisk Extreme 120GB interne SSDAmazon
SanDisk SSDXP-240G-G25 Extreme II interne SSD 240GBAmazon
SanDisk Extreme 480GB interne SSDAmazon
Seagate Barracuda ST31000524AS 1TB interne Festplatte (8,9 cm (3,5Zoll), 7200rpm, 32MB Cache, SATA)Amazon
Western Digital WD20EARX 2TB interne Festplatte (8,9 cm (3,5 Zoll), 5400 rpm, 64MB Cache, SATA)Amazon
WD 8.9cm (3.5″) 1TB SATA 6 Gb/s WD10EURX 7200rpm 64mbAmazon

Grafikkarten

Bild

Bezeichnung

Link

Ausstattung

ZotecGigabyte, AsusGeForce GT 640Amazon.de
GeForce GTX 650Amazon.deGTX 650 verschiedener Hersteller
ZotecAsusGigabyteGeForce GTX 650 TiAmazon.de
ZotecEVGAGigabyteGeForce GTX 650 Ti BoostAmazon.de
GeForce GTX 660 TiAmazon.deGTX 660 Ti verschiedener Hersteller
Zotac NVIDIA GeForce GTX 660 Ti AMP! EditionAmazon.de
GeForce GTX 670 StandardAmazon.de
GeForce GTX 670 OverclockedAmazon.deGTX 670 OC verschiedene Hersteller
GeForce GTX 680 StandardAmazon.deGTX 680 verschiedene Hersteller
GeForce GTX 680 OverclockedAmazon.deGTX 680 OC verschiedene Hersteller
GeForce GTX 760AmazonGTX 760 verschiedener Hersteller
GeForce GTX 770 (2GB)AmazonGTX 770 verschiedener Hersteller
GeForce GTX 780 (3GB)AmazonGTX 780 verschiedener Hersteller
GeForce GTX TITAN (6GB)AmazonGTX Titan verschiedener Hersteller

 

Netzteile

Bein Netzteilen solltet Ihr immer auf Qualität achten, defekte können sich hier fatal auswirken. Für mich kommen deshalb nur Corsair Netzteile in Frage da ich hier noch nie Probleme hatte.

Bild

Bezeichnung

Link

Ausstattung

Corsair TXM Serie PC-Netzteil 650 Watt ATXAmazon
Corsair CMPSU-750AXEU Netzteil 750 WattAmazon

Gehäuse

Bild

Bezeichnung

Link

Ausstattung

Thermaltake Element Q Midi-Tower PC-Gehäuse ITX mit Netzteil 200 Watt schwarz/rotAmazonCasekingmit 200W Netzteil
Silverstone SG07B PC-Gehäuse mit Netzteil 600 Watt schwarzAmazonCasekingmit 600W Netz
BitFenix Prodigy Mini-ITX Gehäuse – schwarz, ohne NetzteilAmazonCasekingversch. Farben erhältlich
Fractal Design Core 1000 Mini Tower PC-Gehäuse schwarzAmazon
SILVERSTONE Precision Tower Micro ATX USB 3.0 schwarzAmazon
Corsair CC-9011023-WW Carbide 200R PC-Gehäuse (midi-ATX, 4x 3,5 HDD, 7x PCI-e, 1x USB 3.0) schwarzAmazon
Corsair Carbide CC-9011014-WW Alpha Midi-Tower 300R PC-Gehäuse ATX/Micro ATX schwarz/grauAmazon
Corsair Carbide 500R ATX / Micro ATX MidiTower schwarzAmazon
Corsair CC600TWM-WHT White Graphite Series 600T Midi-Tower Gehäuse (ATX)Amazonin versch. Farben erhältlich

CPU-Kühler

Bild

Bezeichnung

Link

Ausstattung

THERMALTAKE Frio CoolerAmazonLuftkühlung, für normale Gehäuse
Zalman CNPS8900 Quiet Slim CPU Kühler (110mm PWM)AmazonLuftkühlung, Low Profile für kleine Gehäuse

Zubehör

Bild

Bezeichnung

Link

Ausstattung

LG GH24NS DVD 24x Brenner (DVD±RW) bulk schwarzAmazon
LG CH12NS30 Blu-Ray ROM 16x8x16xDVD+RW 12xDVD+/-DLAmazon
Apple KeyboardAmazon,
Apple Wireless KeyboardAmazon,
Apple Magic TrackpadAmazon,Pixmania
Apple Magic MouseAmazon,Pixmania
TP-Link PCI Express Wifi AdapterAmazon,Pixmania
Apple MD463ZM/A Thunderbolt Gigabit Ethernet AdapterAmazon
Apple Thunderbolt to FireWire AdapterAmazon
Seagate STAE126 Thunderbolt GoFlex Desk Upgrade AdapterAmazon
DeLOCK Thunderbolt Kabel (Stecker auf Stecker, 2m) weißAmazon
DeLOCK Thunderbolt Kabel (Stecker auf Stecker, 1m) weißAmazon
EDIMAX EW-7811UN Wireless USB Adapter, 150 Mbit/s, IEEE802.11b/g/nAmazon
OS X Mountain Lion - AppleMac OS X 10.8 Mountain LionMac App Store
Mac OS X 10.9 MavericksOS X Mavericks – Apple

Weitere ähnliche Artikel

Hallo, ich bin Mike und ich hoffe der Artikel hat Dir gefallen. Über ein Feedback würde ich mich sehr freuen.

Mike – who has written posts on Netzerei.


Be Sociable, Share!

14 comments

  1. Simon 21. März 2014 at 04:03

    Reply

    Hallo,

    erstmal ein Dankeschön für die super Hackintosh Artikel! Momentan überlege ich, ob ich mir den günstigsten Mac Mini kaufen oder doch lieber einen Hackintosh basteln soll…Als Student kommt bei mir Budgetmäßig wohl der Hackintosh eher in Frage. Wenn ich mich nun an die Hardware für Januar halte sollte ich mit Treibern etc absolut kein Problem kriegen oder? Da ich mit dem Mac sowohl arbeite als auch lerne, darf mir der zukünftige Hackintosh keine Probleme mit Software ( PS, Office, kleine Spielereien wie Garageband plus Midi Keyboard bereiten ) sowie z.b. original Apple Mouse und Tastatur machen. Wie ist hier deine Erfahrung? Hast du eventuell Benchmarks ( Geekbench ) zu möglichen Hardwarekombinationen? In dieser Videoreihe ( https://www.youtube.com/watch?v=GT4yct6sDwI ) erzielt der Hackintosh beispielsweise ein besseres Benchmark als der neueste Mac Mini. Meinen Beitrag beende ich mit meiner letzten Frage: Ist die Hardwareübersicht Januar somit auch gleich die aktuellste oder hat sich schon wieder was neues/besseres ergeben? Komme mit der schnelllebigen Technikwelt nicht mehr so gut klar…

    Danke im Voraus! 🙂

    • Mike 21. März 2014 at 21:59

      Reply

      Hallo Simon,

      mit einem Hackintosh bist Du auf jeden Fall auf der sicheren Seite. Du solltest allerdings darauf achten dass Du ein Mainboard mit einem 87er Chipsatz verwendest, in dem Fall wirst Du sicher keine Probleme haben. Ich selbst nutze einen Hackintosh mit 77er Chipsatz und einen mit 87er… bisher habe ich noch keine Einschränkungen gegenüber einem „echten“ Mac feststellen können, der Energiesparmodus / Ruhezustand funktioniert hervorragend, RAM, CPUs und Grafikkarten werden einwandfrei erkannt und original Apple Tastaturen und Mäuse können wie in meinem Fall natürlich ebenfalls genutzt werden. Die Treiber die Du benötigst sind bereits alle in Multibeast enthalten und laufen tadellos. Hier ist also kein aufwändiges Nachinstallieren nötig. Die von Dir genannten Anwendungen verwende ich jetzt schon seit meinem ersten Hackintosh und hatte damit noch nie ein Problem. Ein weiterer großer Vorteil eines Hackintosh ist, dass Du einzelne Komponenten jederzeit tauschen kannst, beim Original nur eingeschränkt bzw. gar nicht möglich. Von der Leistung her sind die Geräte ziemlich identisch, die Hardware ist ja im großen und ganzen ja auch die Gleiche. Sicherlich kann man an den Prozessoren mit der Endung K noch den Multiplikator verändern und höhere Benchmarks erzielen, wirst Du aber im Regelfall nicht benötigen. Spezifische Benchmarks kann ich Dir leider nicht bieten, dafür ist meine Hardware-Auswahl zu beschränkt. Die Komponenten aus der Januar-Liste kannst Du noch uneingeschränkt verwenden, die dort genannten Mainboards haben alle bereits den 87er Chipsatz. Größere Änderungen wird es erst wieder geben wenn Intel die neue Prozessorgeneration rausbringt. Bleibt mir nur noch Dir viel Spass bei Bau Deines ersten Hackintosh zu wünschen … ;))

      LG
      Mike

  2. Simon 22. März 2014 at 05:18

    Reply

    Hallo Mike,

    viel vielen Dank für deine schnelle und hilfreiche Antwort. Hab mich nun mal rangemacht und mir die Komponenten zusammengestellt. Momentan sieht es folgendermaßen aus:

    Mainboard: Gigabyte GA-H87N-WIFI
    CPU: Intel Core i3-4340 – 2x 3.60GHz
    CPU Kühler: Zalman CNPS8900 Quiet Slim CPU Kühler
    Graka: keine
    Gehäuse: Thermaltake Element Q Midi-Tower PC-Gehäuse
    RAM: Corsair Vengeance Schwarz 8GB
    HDD: Western Digital WD20EARX Green 2TB
    Wifi: TP-Link TL-WDN3800
    Netzteil: Das ist eine gute Frage…

    Mit dem Netzteil und der Wifi Karte bin ich mir momentan noch nicht sicher….Bei dem Gehäuse ist ein 200 Watt Netzteil enthalten und als baldiger Elektrotechniker ist mir das ein wenig peinlich aber meinst du die reichen aus? Bei der Wifi Karte überlege ich momentan ob die 300mbps Dualband für knappe 30 Euro reicht…Der Hackintosh steht zudem nur 2 Meter vom Router entfernt…Beim Ram ist es doch meines Wissens egal, ob ich jetzt einmal 8GB einsetze oder 2×4, den hätte ich nämlich schon zu Hause..?! Hab nur das Windoof Wissen….vielleicht kannst du mir dabei noch helfen 🙂 Denkst du mit dieser Zusammenstellung wird man Spaß an dem Teil haben, wenn man ihn für Uni / Office / PS, Garageband und Co benutzt? Also ohne Ruckler, stockende Maus etc? 🙂

    • Simon 22. März 2014 at 05:51

      Reply

      Muss mich korrigieren….mein RAM besteht auch aus 2×4 🙂

      • Simon 22. März 2014 at 05:55

        Reply

        Oh man es ist einfach schon zu spät für mich….Also ich habe zu Hause den Corsair Ram mit der Nummer: CML8GX3M2A1600C9…. Deine Empfehlung hat die Nummer: CMZ8GX3M2A1600C9

        Wird meiner also nicht passen? 🙁

  3. Mike 22. März 2014 at 09:59

    Reply

    Hallo Simon,

    mit der Konfiguration hast Du Dir ein feines System zusammengestellt. Das H87N-Wifi ist auch mein persönlicher Favorit. Ruckler und ähnliches wirst Du mit dem System nicht erleben, die CPU ist durchaus leistungsfähig und hat 4 Threads, die reicht für Dein Anforderungsprofil locker aus. Den Speicher den Du bereits hast, kannst Du jederzeit verwenden, es sollte nur 1600er DDR3 Speicher sein, das ist er ja. Beim Netzteil fehlen in meiner Liste noch Netzteile mit geringeren Wattzahlen, das werde ich demnächst ändern. Würde evtl. zu einem Enermax mit 350 Watt tendieren ( http://www.amazon.de/gp/product/B009SX691E/ref=as_li_ss_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=B009SX691E&linkCode=as2&tag=tracksandtrai-21 ). Das eingebaute Netzteil kann man übergangsweise schon mal verwenden, würde es aber aus Qualitätsgründen demnächst austauschen. Was ich Dir noch ans Herz legen möchte ist eine SSD nur fürs OSX, bringt wirklich einen unheimlichen Geschwindigkeitsschub und ist mittlerweile auch erschwinglich. 120 GB reicht aus. Als Datenplatte kannst Du eine konventionelle Festplatte verwenden. Eine WLAN-Karte auf N-Standard sollte genügend Performance bringen, ich würde allerdings, falls es möglich ist, hier ein LAN-Kabel verwenden, der Router steht ja eh in der Nähe.

    LG
    Mike

  4. Simon 25. März 2014 at 21:10

    Reply

    Hey Mike,

    hab nochmal ein wenig recherchiert: momentan habe ich ja noch den Win8 Rechner, die Hardware werde ich mir Stück für Stück kaufen müssen.
    Hast du eventuell ein Tutorial oder eine gute Seite, auf der ein Dualboot mit Win8 und OS X erklärt wird? Habe in meinem PC momentan verbaut:

    MB: Asus Sabertooth Z77 (UEFI Bios)
    Prozessor: Intel i5 3570K
    Ram: Corsair 16gb 1600 DDR3 ( wie im alten Kommentar schon beschrieben)
    HDD: 1x SSD 128gb, 1xSata 500
    Soundkarte: X-Fi Titanium
    GraKa: Geforce GTX570

    Wäre echt spitze, wenn du mir helfen könntest. 🙂

  5. Mike 25. März 2014 at 21:54

    Reply

    Hey Simon,

    Ein Dual-Boot System mit Windows ist das Einfachste überhaupt, eigentlich brauchst Du nur Deine Windows Festplatte herausnehmen oder abklemmen und nach der Installation des Hackintosh wieder einbauen. Im Bootmanager wird dir dann die entsprechende Windows-Partition angezeigt und Du kannst es von dort aus starten. Lass aber die Finger von 2 Betriebssystemen auf einer Festplatte, das ist etwas komplizierter und nicht nötig. Ich verwende sogar ein Wechsellaufwerk, so kann ich Windows 7, Windows 8 jederzeit booten und bleibe dabei flexibel, brauche ich mehr Speicher, schiebe ich einfach eine neue Festplatte rein…

    LG und viel Spass
    Mike

    P.S. melde Dich einfach noch mal wenn Du doch 2 Betriebssysteme auf einer Festplatte haben willst…

  6. Mike 25. März 2014 at 21:59

    Reply

    Ach ja, Dein Mainboard sollte sogar Hackintosh kompatibel sein, da kannst Du doch Dein altes System ergänzen und einen Hackintosh mit Dual-Boot draus machen. Brauchst ja nicht zwingend den 87er Chipsatz, der 77 ist auch voll ausreichend!

  7. Simon 25. März 2014 at 22:02

    Reply

    Okay super, dank dir. Windows habe ich auf der SSD, würde mir gerne auf der Sata eine Partition für Win Daten ist und die andere für das OSX. Wie sieht es mit den Treibern für die Hardware etc aus?

  8. Simon 26. März 2014 at 03:26

    Reply

    Nachdem ich mit Multibeast boote komme ich zum Apple Logo und dem Ladekreis. Allerdings verabschiedet sich dann nach kurzer Zeit mein kompletter Monitor ( No signal )…
    hab alle deine Tipps ausprobiert (GE=No etc…) und auch die Anschlüsse gewechselt….Nichts hat geholfen. Gibts da noch eine andere Fehlerquelle?

    • Mike 26. März 2014 at 17:24

      Reply

      Hey Simon,

      hast Du versucht mit der GTX 570 zu booten? Ich würde für die Installation immer die Onboard Grafiklösung vorziehen (nicht vergessen diese vorher im Bios zu aktivieren), vorzugsweise solltest Du den glaub ich vorhandenen Mini DVI Anschluss benutzen, mit HDMI kann es Probleme geben.

      Gruss
      Mike

  9. Simon 26. März 2014 at 18:16

    Reply

    Uii wie aktivier ich denn die Onboard Graka? Das neue Design ist aber nicht ganz so Macbook 15 Zoll freundlich hier…manchmal sieht man das Eingabefenster für den Captcha nicht und kann nicht scrollen. 🙁 Ja den DVI Eingang habe ich auch getestet. Sobald ich weiß wie das mit der Onboard Lösung geht, probier ich es noch einmal.

  10. Simon 27. März 2014 at 02:24

    Reply

    Ich bin vielleicht einer…..hab das hdmi kabel dummerweise nicht an das mb gesteckt, sondern trotzdem an die Graka….( Niemals mehr mitten in der Nacht solche Aktionen…)
    Hab im Bios auf iGPU gestellt…nun bekomme ich folgendes Bild: http://abload.de/image.php?img=img_20140327_020554itkvo.jpg Habe ansonsten nur ein DisplayPort Anschluss am MB. Dafür habe ich aber keinen entsprechenden Adapter zu Hause. Habe die vorgeschlagenen Bootoptionen alle durch. Komme auf den Screen, wie auf dem Screenshot.
    Was mir aufgefallen ist: Habe dann am Monitor selbst die Source gewechselt und hatte auf dem VGA/DVI (der in der GTX570 steckt) den Installationsbildschirm, welche aber eingefroren ist, als ich die Maus bewegt habe.

Kommentar verfassen