Adobe verschenkt die Creative Suite 2!

Die Suite enthält Photoshop CS2, Indesign CS2, Illustrator CS2, Golive CS2 sowie Arboat 7.0 Pro. Zusätzlich gibt es auch noch Photoshop Elements 4.0/5.0 und Adobe Premiere Pro 2.0 zum Download bereit. Diese Gelegenheit sollte sich niemand entgehen lassen.Der Grund für die kostenlose Freigabe der Programme liegt wohl darin, dass Adobe seine Aktivierungsserver für ältere Programme abschalten möchte. Ein Foreneintrag eines Adobe-Mitarbeiters der darauf verwies dass die Nutzung durch eine gültige Lizenz abgedeckt sein muss wurde inzwischen entfernt. Die jeweiligen deutschen Download und die zugehörigen Seriennummern findet ihr auf der offiziellen Seite.

CS2 gibt es seit Juni 2005. Auf Windows 7 Systemen sollte die Version einwandfrei laufen als 32Bit Applikation laufen. Für Mac-Nutzer mit Betriebssystemen ab 10.7 Lion aufwärts ist der Download nutzlos, wird doch der Power-PC-Modus nicht mehr unterstützt. Wer hingegen noch mit 10.6, also Snow Leopard arbeitet der hat gute Karten. Unter 10.6 werden die Power-PC-Programme noch voll unterstützt. Snow Leopard ist ja immer noch sehr beliebt und seit kurzem wieder im App-Store erhältlich. 

Update!

Alles nur ein Irrtum? Aus aktuellem Anlass, hier ein Artikel zum rechtlichen Hintergrund

 

 

 

Hallo, ich bin Mike und ich hoffe der Artikel hat Dir gefallen. Über ein Feedback würde ich mich sehr freuen.

Mike – who has written 178 posts on Netzerei.


Be Sociable, Share!

Kommentar verfassen