Erfolgsserie aus den USA startet im September in Deutschland und Osterreich

Die Serie zu Stephen Kings Erfolgsroman „Arena“ startet nächste Woche im deutschen und österreichischen TV…

Under-the-Dome

 

Am  Mittwoch den 4.09.2013 startet auf Pro 7 und auf ORF 1 jeweils 20:15 die erste Staffel der King Verfilmung “ Die Arena“. Die erste Staffel umfasst 13 Folgen. Nachdem die Serie in den USA sehr gute Einschaltquoten hatte, ist eine zweite Staffel nur eine Frage der Zeit.

Beschreibung:

Die Serie handelt von der neuenglischen Kleinstadt Chester’s Mill, die eines Tages von einer durchsichtigen und schalldichten Kuppel von der Außenwelt abgeschnitten wird. Durch das unerwartete Auftauchen der Kuppel kommt es zu mehreren Unfällen, wodurch zwölf Menschen getötet werden. Während außerhalb der Kuppel das Militär Stellung bezieht, versuchen die Eingeschlossenen mit der Situation klarzukommen.

Neben der Suche nach Antworten über die Kuppel, behandelt die Serie ebenfalls die einzelnen Geheimnisse der Bewohner. So vergräbt Dale Barbara – von allen nur „Barbie“ genannt – die Leiche des Mannes der Chefredakteurin Julia Shumway im Wald. Angie McAlister, die Kellnerin im Diner Sweetbriar Rose, wird von ihrem Freund Junior, dem Sohn des Stadtrats Big Jim, in seinem alten Bunker eingesperrt. Der örtliche Stadtrat hat kurz vor dem Auftauchen der Kuppel angefangen große Mengen an Gas zu horten. Norrie Calvert-Hill, die zusammen mit ihren Eltern, dem gleichgeschlechtlichen Paar Alice Calvert und Carolyn Hill, eigentlich auf der Durchreise ist, erleidet einen seltsamen Anfall. Denselben Anfall bekommt wenig später auch Angies Bruder Joe.

 

 

Hallo, ich bin Mike und ich hoffe der Artikel hat Dir gefallen. Über ein Feedback würde ich mich sehr freuen.

Mike – who has written posts on Netzerei.


Be Sociable, Share!

Kommentar verfassen