Alle Beiträge von Mike

Hallo, ich bin Mike und ich hoffe der Artikel hat Dir gefallen. Über ein Feedback würde ich mich sehr freuen.

[Hackintosh] CPU´s und Mainboards für Hackintosh-Systeme

Die Auswahl der Hardware-Komponenten ist entscheidend für den erfolgreichen Aufbau eines Hackintosh-Systems. Hier findet Ihr eine Liste der kompatiblen Mainboards der 100er Serie von ASUS und GIGABYTE sowie eine Zusammenstellung der am besten geeigneten CPU´s… [Hackintosh] CPU´s und Mainboards für Hackintosh-Systeme weiterlesen

[Smarthome] Kostenloser Fernzugriff auf Innogy / RWE Smart Home

Inogy Smart Home heißt jetzt das neue RWE Smart Home. Zwei Jahre nach dem Neuerwerb ist der mobile Fernzugang kostenlos, ab dem dritten Jahr fallen dann Gebühren von 14,99 € an. Ohne großen Aufwand kann man sich aber einen kostenlosen Fernzugang selbst einrichten. [Smarthome] Kostenloser Fernzugriff auf Innogy / RWE Smart Home weiterlesen

[Kaufempfehlung] DVB-C Kabelfernsehen ins heimische Netzwerk streamen

 

Wäre das nicht praktisch, Kabelfernsehen kostenlos über sein Tablet oder Mobiltelefon zu empfangen? Folgendes Gerät kann all das, sogar unterwegs können Sie kostenlos Fernsehen… [Kaufempfehlung] DVB-C Kabelfernsehen ins heimische Netzwerk streamen weiterlesen

[Tutorial] Fritz-VPN auf iPhone und Android einrichten

Mittels eines VPN-Dienstes erhalten Sie verschlüsselten Zugriff auf Ihr Heimnetzwerk. Besonders praktisch ist das dann wenn man unterwegs ist und Zuhause Geräte steuern, oder beispielsweise Daten von einem NAS abrufen oder gar das heimische Kabelfernsehen nutzen möchte.  Wie man das in standardmäßig in FritzBoxen integrierte Fritz-VPN für Android und iOS konfiguriert erfahren Sie hier… [Tutorial] Fritz-VPN auf iPhone und Android einrichten weiterlesen

[Tutorial] VPN-Server auf FritzBox einrichten

Ein VPN-Server kann sehr praktisch sein, im Ausland unterwegs mal kurz über das Mobilnetz oder das WLAN des jeweiligen Hotels kostenlos eine Verbindung nach Hause mittels der heimischen Telefonleitung herstellen, Daten vom Server sichten und herunterladen, seinen Mediaserver benutzen etc.  [Tutorial] VPN-Server auf FritzBox einrichten weiterlesen

Altes Festplattendienstprogramm unter OS-X El Capitan

schick und übersichtlich kommt es daher, das neue Festplattendienstprogramm von Apple. Wer allerdings versteckte Partitionen mittels Terminaleingabe und Debug-Modus anzeigen möchte, der hat erst einmal schlechte Karten. Der altbewährte Weg über die Terminal-Eingabe funktioniert nun nicht mehr, das Problem kann aber dennoch komfortabel umgangen werden… Altes Festplattendienstprogramm unter OS-X El Capitan weiterlesen

[Hackintosh] Versteckte EFI-Partition mounten

Wer beispielsweise Clover für den Bau seines Hackintosh verwendet hat, benötigt Zugriff auf die versteckte EFI-Partition um die Konfigurationsdateien zu bearbeiten. Wie Ihr diese im Festplattendienstprogramm nicht sichtbare Partition komfortabel mountet, erfahrt Ihr hier… [Hackintosh] Versteckte EFI-Partition mounten weiterlesen

[Hackintosh] OSX-Updates installieren – Vorgehensweise

In mehr oder weniger regelmäßigen Abständen veröffentlicht Apple Updates für OSX. Bei einem Hackintosh sollte man aber nicht unbedingt die Auto-Update Funktion verwenden, sondern das Standalone-Update von Apple herunterladen und installieren.

[Hackintosh] OSX-Updates installieren – Vorgehensweise weiterlesen

[Apple] Mehr Speicher für Macbook Pro Retina und Macbook Air

In der Basisversion sind Macbook Pro Retina und Macbook Air nur mit 128 GB SSD-Speicher ausgestattet, Upgrades lässt sich Apple teuer bezahlen. Mit dem Transcend Jetdrive kann man nun die Kapazität kostengünstig erhöhen. [Apple] Mehr Speicher für Macbook Pro Retina und Macbook Air weiterlesen

[Hackintosh] Hardware Guide November 2014

Optimierte Komponenten für OSX 10.10.x Yosemite

Nach dem Erscheinen von OS-X Yosemite 10.10 wurden alle vorkonfigurierten Hackintosh-Systeme auf den 97er Chipsatz aktualisiert. Multibeast 7.0.1 und Unibeast erlauben eine reibungslose Installation, eine Anleitung findet Ihr hier

Die Abstimmung der Komponenten ist bei der Verwendung von OSX als Betriebssystem besonders wichtig. Nicht jede Hardware kann verbaut werden. Hier findet Ihr ein paar vorkonfigurierte Systeme mit denen Ihr keinerlei Probleme haben solltet.

Hier gehts zum aktualisierten Hardware Guide November 2016

[Hackintosh] Hardware Guide November 2014 weiterlesen

[Tipp] Amazon Cloud Player jetzt für Mac OS-X

amazoncloudplayer

Am bietet die Desktop-Version des Cloud-Players jetzt auch für Mac OS-X an. Das Programm dient zum Abspielen von bei Amazon erworben Songs sowie auch lokal gespeicherter Musik. Die iTunes Mediathek wird ebenfalls sofort erkannt. Neu erworbene Songs werden automatisch der Bibliothek hinzugefügt. Die neue Suchfunktion “ Search & Play“ liefert, ähnlich wie iTunes Ergebnisse sofort während der Eingabe.

Amazon integriert ähnlich wie in iTunes den Zugang zum Amazon-Music-Store. Der Wechsel zwischen Cloud- und lokaler Bibliothek geht schnell von der Hand und arbeitet lückenlos mit dem iOS- und Android-Apps auf Smartphone oder Tablet zusammen.

Der Cloud-Player ist kostenlos zu haben und funktioniert ab OS-X 10.6 Snow Leopard.

zum Amazon Cloud Player Download
Zu den aktuellen Angeboten im Amazon-Music-Store